Unternehmen | Karriere | Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung | AGB |

6. Juli 2010

Schnelle Abkühlung

Oftmals ist Tee für den schnellen Genuss zu heiß: Einfach die doppelte Menge Kräuter- oder Früchtetee kochend heiß aufgießen und nach der Ziehzeit mit stillem Mineralwasser verdünnen.
Auch bei der Zubereitung von Eistee muss das Wasser für den Aufguss sprudelnd kochen. Die dreifache Menge Kräuter- bzw. Früchtetee aufbrühen und mindestens 5 Minuten ziehen lassen. Danach das Getränk über einige Eiswürfel gießen und am gleichen Tag verbrauchen.*


* Presseinfo: WKF Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee e. V.


Aktuell

25.06.2020
Sichere Rohstoffe bzw. Wirkstoffe? Valides Prüfzertifikat!
Mehr lesen ...

20.05.2020
Caelo hat jetzt auch Webinare im Fortbildungsangebot!
Mehr lesen ...

13.05.2020
Analysenzertifikate unkompliziert, sicher und schnell zur Hand
Mehr lesen ...

Unternehmen Presse Sitemap
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung AGB
Klassische Ansicht
© Caesar & Loretz GmbH

© Caesar & Loretz GmbH | Impressum | Datenschutzerklärung