Unternehmen | Karriere | Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung | AGB |

Seminare

Caelo bietet Ihnen seit Jahren hochkarätige Seminare rund um das Thema „Rezeptur in Apotheken“ an. Neben eigenen Dozenten mit langjähriger Erfahrung, geben auch externe Experten aus unabhängigen Instituten ihr Fachwissen gerne an Sie weiter.
Unser Seminarprogramm „Rezeptur in Apotheken“ bietet Ihnen sowohl kompakte Halbtags-Seminare wie auch zweitägige Workshops, bei denen Sie das übermittelte Wissen direkt praktisch anwenden können.

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite online an. Alternativ können Sie auch ein Anmeldeformular herunterladen und es ausgefüllt an die angegebene Nummer faxen.

Fit für die Rezeptur - Online Seminar

Neben dem bekannten, unten stehenden Präsenz-Seminar bieten wir Ihnen ab sofort auch die Möglichkeit, online Ihr Wissen zu erweitern und Fortbildungspunkte zu erhalten. Mehr Informationen finden Sie hier...

 

 

Fit für die Rezeptur!

Die Rezepturherstellung gehört auch heute noch - bei allen Veränderungen - zur pharmazeutischen Kernkompetenz der Apotheke. In diesem Seminar wird der aktuelle Stand aller Anforderungen an Rezepturqualität und Rezepturherstellung nach neuer ApBetrO vermittelt. So, dass Sie schnell und sicher eine wirksame und stabile magistrale Rezeptur Ihrem Patienten zur Verfügung stellen können.(Weitere Termine finden Sie im Seminarprogramm Ihres Großhandels.)

Schwerpunkte:

  • Sie erhalten einen 10-Punkteplan zur strategischen galenischen Plausibilitätsprüfung.
  • Sie stärken Ihre Sicherheit in der Rezepturherstellung.
  • Sie erhalten Tipps zur Vorgehensweise, damit effizienter hergestellt werden kann.
  • Ihre Fragen werden direkt beantwortet.

Inhalte:

  • Dokumentation von Arzneimittelherstellung in der Apotheke
  • Prüfung auf sinnvolle Verordnung
  • Dosierung, Einwaagekorrektur
  • Konservierung
  • Mögliche Inkompatibilitäten
  • bedenkliche Arzneistoffe
  • pH-Wert
  • Hygienemaßnahmen
  • Richtiges Einwiegen
  • Klärung der Herstellungsart
  • Etikett
Zielgruppe:
Apotheker/innen, PTA und weiteres pharmazeutisches Apothekenpersonal 
Dauer:
4,25 Stunden 
Inklusivleistungen:
Verpflegung und umfangreiche Seminarunterlagen 
Kosten:
95,00 €,- zzgl. MwSt. 

Termine:

Karlsruhe, 19.09.2018 (15:00 bis 19:15 Uhr)  anmelden

 

Rezeptur Workshop 2-tägig

In diesem Seminar wird der komplette Rezeptur Bereich besprochen. Von der Prüfung der Ausgangsstoffe über Plausibilitätsprüfungen bis hin zur Kompatibilitätsprüfung anhand verschiedener Medien. Neu: Defektur - Risikobewertung, Festlegung der geeigneten Prüfmethode, Probenentnahme, Prüfung von Defekturen

Schwerpunkte:

Neben der notwendigen Theorie wird der Schwerpunkt auf zahlreichen praktischen Beispielen und Übungsaufgaben liegen. Alle Teilnehmer bekommen die Möglichkeit spezielle Rezepturprobleme im Vorfeld einzureichen. Diese werden dann in die Gruppenarbeit mit einbezogen.

Inhalte:

Individualrezepturen auf dem Prüfstand 

  • Inkompatibilitäten bei Rezepturen - Ein Überblick
  • Praxisbeispiele und Lösungsansätze 
  • Fragen & Diskussion

Prüfung von Ausgangsstoffen

  • Anforderungen an Rezeptursubstanzen 
  • Prüfzertifikate nach § 6 Abs. 3 ApoBetrO
  • Auswahl der Prüfanweisung: Arzneibuch oder Alternativverfahren nach DAC
  • Verschiedene Methoden der Identitätsprüfung: Schmelzpunkt, Mischschmelzpunkt, DC, IR Spektroskopie (teilw. mit praktischen Übungen)

Literaturrecherche

  • Wo finde ich was?
  • Informationsbeschaffung für Rezepturen in Gruppenarbeit
  • Besprechung der Ergebnisse, Aufzeigen von Lösungen (inkl. praktischen Übungen)

Defektur

  • Risikomanagement / Risikobeurteilung
  • Festlegung der passenden Prüfmethode
  • Probenentnahme
  • Prüfung von Defekturen (inkl. praktischer Übung)
Zielgruppe:
Apotheker/innen, PTA und weiteres pharmazeutisches Apothekenpersonal  
Dauer:
2 x 7 Stunden 
Inklusivleistungen:
Übernachtung, Verpflegung, Abendprogramm und umfangreiche Seminarunterlagen 
Kosten:
350,00 € zzgl. MwSt. 

Termine:

Augsburg, 21.09.2018 (10:00 Uhr) bis 22.09.2018 (16:30 Uhr)  ausgebucht

 

Neue Kapselherstellungsmethode nach DAC/NRF

Massenbasiertes Verfahren als neues Konzept  -  inkl. Besichtigung der Caelo Produktionsstätte  - Fehlen Fertigarzneimittel oder fehlt die notwendige Arzneistoffkonzentration eines FAM zur oralen Gabe, werden als Alternative oft Kapsel-Rezepturen verordnet. Dieses Seminar beschäftigt sich eingehend mit der Kapselherstellung und zeigt mögliche Fehlerquellen auf, insbesondere bei der Herstellung von Kapseln für Säuglinge und Kleinkinder.

Schwerpunkte:

  • Möglichen Inkompatibilitäten schnell erkennen
  • Bestimmung des richtigen Füllstoffes
  • Dosiergenauigkeit, besonders bei Kapselherstellung in der Pädiatrie
  • Bisherige Herstellungstechniken
  • Kritische Parameter/festgestellte Mängel
  • Massenbasiertes Konzept
  • Workshop - praktische Durchführung der neuen Methode

Inhalte:

  • Kapselhüllarten und deren Anforderungen
  • Unterschiedliche Kapselinhalte
  • Besondere Kapselherstellungen: Pädiatrie, magensaftresistente Kapseln
  • Füllstoffe und Fließregulierungsmittel
  • Kapselherstellung in Theorie: Dosierung, mögliche Inkompatibilitäten,
  • Kapselherstellung in der Praxis: verschiedene Methoden, strategische Vorgehensweise
  • Prüfung auf Dosiergenauigkeit der Kapseln
  • Bedarf an Kapselrezepturen
Zielgruppe:
Apotheker/innen, PTA und weiteres pharmazeutisches Apothekenpersonal  
Dauer:
4 Stunden  
Inklusivleistungen:
Verpflegung und umfangreiche Seminarunterlagen 
Kosten:
69,00 €,- zzgl. MwSt. 

Termine:

Hilden - Caelo Hauptsitz (incl. Werksführung), 19.09.2018 (10:00 bis 14:00 Uhr)  ausgebucht

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an

Cornelia Schulgen
Tel.: 02103-4994-201
Fax: 02103-4994-570
Mail: marketing@caelo.de

Aktuell

26.09.2018
Zauberhafte Weihnachtsbäckerei
Mehr lesen ...

18.07.2018
Neu: Ethanol 96% (V/V), versteuert
Mehr lesen ...

03.07.2018
Neu: Propolis-Tinktur 20%
Mehr lesen ...

Unternehmen Presse Sitemap
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung AGB
Klassische Ansicht
© Caesar & Loretz GmbH

© Caesar & Loretz GmbH | Impressum | Datenschutzerklärung